Mach mit, have fun ... wir freuen uns auf Dich!

  • Ist die Skatenight Münster ein Rennen?
    • Unsere Skatenights sind keine Rennen auf Zeit, sondern eine sportliche Breitensport-Veranstaltung
      wo jeder halbwegs geübte Skater unserem Tempo von ca. 14 km/h mühelos folgen kann.
      Der Spaß, die Kommunikation und das Gruppenerlebnis stehen bei uns absolut im Vordergrund!
      Es sollte Kondition für gute 2 Stunden Skaten vorhanden sein, unsere Touren sind in der Regel um
      die 20 km lang. Im Schnitt sind wir zwischen 2500-3000 Skater, bei sehr guten Bedingungen auch mal
      über 4000 Teilnehmer.

 

  • Was brauche ich um an der Skatenight Münster teilzunehmen?
    • Ein paar Inline-Skates oder Rollschuhe, ein Starterbändchen am Handgelenk für alle Teilnehmer ab 16
      Jahren. Die gibt es für 2 Euro an unserem Stand als auch bei unseren mobilen Verkäufern in den
      blauen Westen zu kaufen. Wir empfehlen zudem dringend einen Helm und natürlich auch
      Handgelenk-, Knie- und Ellbogenschützer. Eine Stirnlampe kann gerade Dir in der Dunkelheit ebenso
      enorm weiterhelfen.

 

  • Wo kann ich Eure Teilnahmebedingungen und Regeln erfahren?
    • Die haben wir hier für Euch zusammengefasst: Unsere Teilnahmebedingungen
    • Die drei wichtigsten Regeln während der Skatenight:
      • Links während der gesamten Skatenight immer eine Gasse von 2 Metern für unsere
        Ordner lassen! Niemals in oder durch die Gasse skaten ohne vorher nach hinten geschaut
        zu haben.
      • Hebt einen Arm bei Gefahr (Bahnschienen, Engstellen, Sturz vor Euch) als Warnung für die
        Skater hinter Euch!
      • Kids, langsame Skater und Neueinsteiger starten bitte unbedingt beim Start und nach der
        Pause direkt hinter unserem Anhänger! Dann werdet ihr im Zweifel sanft vom Feld überholt
        und habt eine gute Chance bis zur Pause oder zum Ziel im Feld zu bleiben.

 

  • Kann ich mir Skate-Ausrüstung bei Euch leihen?
    • Inline-Skates gibt es vor den meisten Skatenights von unserem Partner K2 ab 18.30 Uhr in den Größen
      von 35-48 kostenlos zum Verleih, Helme und Schutzausrüstung ist zumeist auch dort zu bekommen.
      Für das Ausleihen brauchst Du nur ein Starterbändchen am Arm und Deinen Personalausweis oder
      Führerschein als Pfand. Kommt bitte rechtzeitig, wenn ihr Eure Größe noch ergattern wollt.

 

  • Warum muss ich für die Teilnahme an der Skatenight Münster 2 Euro bezahlen?
    • Damit wir die Veranstaltung mit dem komplexen Kosten dahinter auch bezahlen und für die Zukunft sicherstellen können.
    • Alle Details haben wir für Euch auf der folgenden Seite ausführlich zusammengefasst: Unser Startgeld

 

  • Welche Leistungen bekomme ich bei Euch für den Kauf des Starterbändchens?
    • Teilnahme an der Skatenight Münster.
    • Leihmöglichkeit von Inline-Skates (mit Ausweis oder Führerschein als Pfand).
    • Leihmöglichkeit von Skate-Helmen (mit Ausweis oder Führerschein als Pfand).
    • Mitnahme Eures Rucksacks oder Jacke in unserem Skatenight-Münster Besenwagen.
    • Teilnahme an der Verlosung in der Pause (Eure Losnummer steht auf dem Starterbändchen!)
      mit attraktiven Preisen unserer Partner.
    • Mitnahme in unserem Besenwagen am Ende des Feldes bei körperlicher Erschöpfung oder
      Materialdefekt.
    • Benutzung unseres Werkzeugs und Ersatzmaterials für Eure Inline-Skates in Besenwagen und
      Frontfahrzeug.
    • Abstempelung des TK-Bonushefts für die Mitglieder der Techniker Krankenkasse.

 

  • Was passiert wenn ich mir kein Starterbändchen kaufe?
    • Dann bekommst Du natürlich keine unserer Leistungen und wirst bei einer Kontrolle während der
      Skatenight folgerichtig von unserer Veranstaltung ausgeschlossen.
      Das wäre für uns Alle blöd, daher: Seid bitte fair zu uns und Deinen Mitskatern!

 

  • Wann finden Eure Skatenights immer statt?
    • Jeden 1. und 3. Freitag im Monat von Mai bis September, also an 10 Terminen pro Saison.
    • Treffpunkt in der Regel um 19 Uhr zu unserem „Come Together“ am Schlossplatz.
    • Der Start ist dann gegen 20 Uhr, Ende in der Regel gegen 22.30 Uhr.

 

  • Warum soll ich schon zum ComeTogether um 19 Uhr da sein?
    • Weil wir und ihr einen tollen und entspannten Abend haben wollt. Einige Tausend Leute
      müssen sich auch als erstes ihr Starterbändchen kaufen, das kriegen wir logistisch nicht in
      wenigen Minuten erledigt. Stress wollen wir alle nicht haben, daher: Kommt zusammen,
      begrüßt Euch, kauft in Ruhe Euer Starterbändchen, habt Spaß, macht ein paar Fotos oder
      Selfies, startet unsere Skatenight Münster APP, kauft Euch ein Skatenight-Münster T-Shirt,
      trinkt vorab noch was Leckeres und genießt das Treiben am Schlossplatz kurz vor dem
      Start bei chilliger Musik. Auch für den K2 Skateverleih sollte man sehr zeitig da sein.

 

  • Wo bekomme ich die Infos zu den Mottos oder Touren der Skatenights?
    • Wir informieren auf unserer Homepage und unserer Facebook-Seite „Skatenight Münster“
      etwa 10 Tage vor dem Termin Details über die Inhalte, Mottos, Leihmöglichkeit etc. Die jeweiligen
      Touren, Termine und Mottos findest Du bei uns oben unter TERMINE.
    • Willst Du auf dem Laufenden bleiben, trag Dich auf unserer Homepage in unseren
      Newsletter ein und klicke bei Facebook auf „Gefällt mir“ auf unserer Seite. Zusätzlich
      kannst Du auch viele Infos unserer App entnehmen, die für iPhone, Android und Windows-
      Phone kostenlos geladen werden kann.

 

  • Ab welchem Alter darf man bei Euch teilnehmen?
    • Wir haben da kein Limit vom Alter, jeder Skater sollte aber unserem Tempo von etwa 14 km/h
      folgen können und Ausdauer für 2 Stunden besitzen. Kids unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung
      eines Erziehungsberechtigten teilnehmen und müssen einen Helm tragen!

 

  • Wo starte ich als Anfänger am besten in Eurem Feld?
    • Wenn Du Deine Leistung noch nicht einschätzen kannst oder Dich zu den eher langsamen Skatern
      zählst, dann unbedingt direkt vorne hinter unserem Anhänger zum Start und nach der Pause!
      So wirst Du im Zweifel sanft im Feld zurückfallen, aber nicht gleich am Ende landen, wo wir Dich dann
      rausnehmen müssten, wenn Du den Anschluss an die letzten Skater nicht selber halten kannst.

       

  • Freunde oder Familie von mir wollen auch mit Fahrrad mitfahren, ist das erlaubt?
    • Im Hauptfeld der Inliner- und Rollschuhfahrer dulden wir keine Fahrräder.
      Wenn ihr als Gruppe oder Familie mit Inlinern und Fahrrädern bei uns dabei sein wollt,
      dann geht das nur in dem Mischgruppenbereich hinter den Inlinern am Ende des Feldes.
      Einzelne Fahrradfahrer werden am Feldende mit Starterbändchen geduldet, solange es nicht
      Überhand nimmt.

 

  • Dürfen wir auch mit unserem Skateboard, Longboard, Roller oder elektrischen Einrad teilnehmen?
    • Nein, Skate- und Longboarder sind ebenso wie Roller und Fahrzeuge aller Art mit Elektroantrieb von
      unserer Skatenight ausgeschlossen. Der Kauf eines Starterbändchens berechtigt auch hier nicht zur
      Teilnahme, die Rücknahme ist ausgeschlossen. 

 

  • Macht ihr auch Pausen?
    • Wir machen etwa zur Hälfte der Strecke eine Pause. Die dauert für die letzten Skater etwa 15
      Minuten, je nach Länge unseres Zuges für die ersten Skater etwa 25-30 Minuten. Hier könnt ihr am
      Stand des Getränkeservices Euch etwas zu trinken kaufen. Wasser, Iso, und Apfelschorle in 0,5 Liter –
      Flaschen kosten bei uns 1,50 Euro zzgl. 50 Cent Pfand. Bitte habt das Geld passend in Münzen
      bereit, dann brauchen wir alle unsere kostenbare Pausenzeit nicht mit Geldwechseln vertrödeln.

       

  • Skatet ihr auch im Regen?
    • Wir sagen nur ab, wenn Dauerregen absehbar ist oder eine akute, lokale Unwetterwarnung uns erreicht.
      Ein paar Regentropfen oder noch feuchte Straßen sind für uns kein Grund für eine Absage.
      Falls wir doch mal wetterbedingt absagen müssen, werden wir dieses umgehend auf Facebook,
      unserer App und unserer Homepage www.skatenight-muenster.de mitteilen. Solange nirgendwo in unseren
      Medien bis spätestens 19 Uhr von einer Absage zu lesen ist, werden wir auch starten und vermutlich auch
      trocken bleiben.Tragt Euch doch in unserem Newsletter ein, dann verpasst ihr keine Infos von uns.
      Klickt daher ebenso (falls nicht schon längst geschehen) auf unserer Facebook-Startseite auf den Button
      "GEFÄLLT MIR", dann bekommt ihr unsere Informationen direkt auf Eure Pinnwand gepostet.

 

  • Welche Aufgaben haben überhaupt die Ordner?
    • Die Ordner tragen dafür Sorge, dass der Straßenverkehr in sämtlichen Straßen, an die unser Zug vorbeigeht für die
      Dauer der Vorbeifahrt gestoppt wird und wir somit verzögerungsfrei durch die Stadt kommen. Ebenso sperren sie
      Hindernisse wie Schienen, auf der Strasse parkende Autos, Engstellen und Baustellen ab und
      warnen Euch durch Handzeichen und Safety-Sticks vor möglichen Gefahren. Ist der Zug durch, fahren die
      Ordner links am Feld in der Ordnergasse wieder nach vorne vor unser Führungsfahrzeug vor, um dort für neue
      Aufgaben eingeteilt zu werden. Daher bitte IMMER links im Zug eine Gasse von 2 Metern für die Ordner frei lassen!
      Wird mit Glocken gebimmelt, ist sie nicht frei. Haben wir durch diese Verzögerungen vorne keine Ordner mehr zur
      Einteilung, werden wir den gesamten Zug anhalten müssen, bis alle Ordner wieder nach vorne vorgeskatet sind

 

  • Braucht ihr noch weitere Ordner?
    • JA! Wir nehmen noch gerne Skater bei uns im Ordnerteam auf, die sicher skaten und bremsen
      können. Aber nur mit Helm, jeder weitere Schoner wird sehr gerne gesehen. Du kannst hier
      deutlich schneller als unsere Teilnehmer skaten, übernimmst aber auch Verantwortung für unseren
      Skaterzug und wächst in ein gutes Team ein. Natürlich brauchst Du dann auch kein Starterbändchen
      kaufen. Nach der Skatenight gibt’s dann auch immer noch 2 Kugeln Eis gesponsert. Treffpunkt vor
      jeder Skatenight für Ordner und Neu-Ordner um 19.15 Uhr bei Matthias und Aaron.

       

  • Braucht ihr noch weitere Helfer?
    • JA! Auch unser Helferteam freut sich weiterhin auf Zuwachs. Es sind immer reichlich Aufgaben zu
      erledigen, auch und gerade wenn man nicht mitskaten kann, darf oder will. Wir haben viele Dinge
      von A nach B zu transportieren, Autos zu bewegen, Technik im Einsatz zu halten, T-Shirts und
      Starterbändchen zu verkaufen. Jeder weitere Helfer macht es für uns alle entspannter. Natürlich
      bekommen die ehrenamtlichen Helfer nach der Skatenight ebenso 2 Kugeln Eis von uns als kleine Aufmerksamkeit.
      Treffpunkt vor jeder Skatenight um 19.00 Uhr bei Kristian.

Unsere Partner

  • 1dm
  • TK
  • skateline